Skifahren & Snowboarden

Schneesicherheit von Oktober bis Juni

Die Skigebiete im Stubaital - Stubaier Gletscher, Schlick2000, Elferbahnen und die Serlesbahnen - versprechen gut präparierte und abwechslungsreiche Pisten. Egal ob Profi oder Anfänger. Hier ist für jeden die richtige Abfahrt dabei. 

Schlick2000

Von blau über rot und schwarz – das Skizentrum Schlick 2000 bietet Anfängern und Fortgeschrittenen ein vielseitiges Pistenangebot in allen Schwierigkeitsstufen. Langeweile kommt im schneesicheren Familienskigebiet nicht auf: Auf der Speedstrecke messen Pistenflitzer ihre Geschwindigkeit. „Wer ist am schnellsten?“ heißt die oft gestellte Frage und heizt bei Gruppenskitagen die Stimmung richtig ein. Auch bei der Höhenprofilmessung Skiline wird der Sportsgeist angefacht. Die zurückgelegten Höhenmeter werden berechnet und Mitstreitern gegenüber gestellt. Außerdem befindet sich im Skigebiet Schlick 2000 auch die mit 3 km längste beschneite Talabfahrt des Stubaitales. So wird der Skiurlaub zum abwechslungsreichen Erlebnis.

Superskipass

LEISTUNGEN: 

  • Benutzung aller Bergbahnen im Stubaital (Stubaier Gletscher, Schlick 2000, Serlesbahnen, 11er Lifte)
  • Kostenlose Parkflächen bei den Bergbahnen
  • Tägliche Benutzung des Hallenbades Freizeitzentrum Neustift
  • Benutzung des Hallenbad StuBay Freizeitcenter: pro verkauftem Skipass 1 Eintritt für 4 Stunden
  • Gratis-Skibus im Stubaital